Gebrauchte Metall- und Holztische


Warum gebrauchte Möbel kaufen?

Auch bereits genutzte Möbelstücke können noch in einem sauberen und unbeschädigten Zustand sein. Gerade hochwertigen Möbelstücken aus Holz sieht man den Vorbesitz häufig gar nicht an. Denn Einrichtung aus diesen Materialien hält eine Menge aus und ist dementsprechend belastbar. Demnach kann man für verhältnismäßig wenig Geld ein nahezu neuwertiges Möbelstück erwerben. Zudem wird durch eine Weiterverwendung die Umwelt entlastet, da wertvolle Ressourcen nicht unnötig und viel zu früh einer Entsorgung zum Opfer fallen. 

Worauf muss man beim Kauf gebrauchter Möbel achten?

Beim Kauf gebrauchter Möbel ist vorrangig auf die Optik sowie auf eine einwandfreie Funktionalität zu achten. Gerade bei sperrigen Möbeln wie Schränken sollte ergänzend ein Blick darauf gerichtet werden, ob dieser schon unzählige Male auf- und wieder abgebaut wurde. Um diese Kriterien zu überprüfen, ist es immer empfehlenswert, sich die Beschreibung und die Bilder des Einrichtungsgegenstandes genau anzusehen. Falls möglich, sollte das Möbelstück zudem vor Ort begutachtet und überprüft werden. Nur so lässt sich sicher ausschließen, dass keine ungewollten Überraschungen folgen.

Welche gebrauchten Möbel kann man am besten kaufen?

Am besten eignen sich gebrauchte Möbel, die durch besonders stabiles und hochwertiges Material überzeugen. Wie beispielsweise durch verschiedene Holzarten wie Eiche oder Kiefer. Denn durch den hohen Grad an Stabilität und Wertigkeit weisen die gebrauchten Einrichtungsgegenstände eine besonders lange Haltbarkeit auf. Dabei ist es vorerst egal, ob es sich um Tische, Schränke oder Kommoden handelt. Ein solches Material bewährt sich nämlich in jeglichen Bereichen.
 

Jedes Jahr werden in Deutschland unzählige gebrauchte Möbel entsorgt. Davon sind viele eigentlich noch in einem hervorragenden Zustand. Anstatt die Möbelstücke also einfach wegzuschmeißen, könnten diese stattdessen auch problemlos weiterverwendet werden. Dadurch würde man vor allem die Umwelt schonen und das eigene Portemonnaie deutlich entlasten. Gebrauchte Möbel kosten nämlich trotz des neuwertigen Zustandes oft nur noch einen Bruchteil des ursprünglichen Neupreises. Somit sind bereits genutzte Einrichtungsgegenstände eine interessante Alternative für alle, die nicht immer das Neueste brauchen. Überzeuge dich aber am besten selbst und werfe einen Blick auf unsere ausgewählten Angebote. Denn mit über 40 Jahren Erfahrung im Möbelhandel wissen wir, worauf es ankommt. 

Wohnzimmermöbel

Das Wohnzimmer ist ein Raum im Haus, in dem die ganze Familie zusammenkommt. Ob nur für ein kurzes Gespräch oder um gemeinsam einen unterhaltsamen Abend zu verbringen. Dementsprechend sollte dieses Zimmer also auch mit gemütlichen Wohnzimmermöbeln und Dekorationselementen eingerichtet werden. Nur dann können sich nämlich alle wohlfühlen und das Beisammensein wirklich genießen. Mit schönen gebrauchten Möbel lässt sich diese Aufgabe jedoch ganz unkompliziert bewältigen. Denn passende Einrichtungsgegenstände gibt es in vielen verschiedenen Farben und Ausführungen. So lässt sich das Wohnzimmer schnell und einfach den persönlichen Vorstellungen nach einrichten. 

Sofas & Stühle - Sitzgelegenheiten für jeden Raum des Hauses 

Sofas und Stühle eignen sich hervorragend, um bei etwas Ruhe neue Energie zu tanken. Auf Sitzgelegenheiten wie diesen kann man es sich nämlich zwischendurch richtig schön bequem machen. Ideal also, um sich eine kurze Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen. Hierfür müssen es jedoch nicht unbedingt die neuesten Sitzmöbel sein. Hochwertige gebrauchte Stühle aus Metall und Sofas aus Leder eignen sich ebenfalls noch wunderbar. Bewährte Materialien und eine stabile Polsterung sorgen bei diesen Einrichtungsgegenständen für eine besonders hohe Wertigkeit. Eine schöne Optik und ein hoher Komfort bleiben dadurch auch bei einer intensiven Nutzung lange erhalten. 

Kommoden & Sideboard - Verstaumöglichkeiten für das Wohnzimmer 

Im Wohnzimmer müssen ständig eine Menge Gegenstände verstaut werden. Ob Zeitschriften, Fernbedienungen oder Kleinkram, mit der Zeit sammelt sich einiges an. Für all diese Sachen wird dann auch der nötige Stauraum benötigt. Ansonsten liegt alles kreuz und quer herum und sorgt für Unordnung. Um das zu vermeiden, schaffen gebrauchte Kommoden und Sideboards aus Holz das passende Platzangebot. In den vielen Fächern und Schubladen der Holzmöbel lassen sich all die Dinge problemlos unterbringen. Die Fläche auf der Oberseite eignet sich zudem optimal, um etwas aufzustellen. Etwa einen Fernseher oder eine abwechslungsreiche Dekoration, die den Rest des Raums gleich mit aufwertet. 

Gebrauchte Designermöbel - Individuelle Gestaltung mit seltenen Möbeln

Eine tolle Alternative zu der meist schlichten Einrichtung sind hochwertige Designermöbel. Ausgefallene Formen und spezielle Farben bringen eine einzigartige Individualität mit sich. Räume des Hauses mit diesen besonderen Möbeln das gewisse Etwas zu verschaffen ist somit für jeden in Kürze möglich. Dafür muss, wie oft angenommen, nicht einmal tief in die Tasche gegriffen werden. Bei Second-Hand-Designer Möbeln ist meistens nämlich schon ein Großteil des ursprünglichen Kaufpreises verfallen. Trotz des makellosen Zustandes können die ausgefallenen Möbel dadurch zu einem erschwinglichen Preis gekauft werden.

Schlafzimmermöbel

Entscheidend für einen guten Start in den Tag ist für viele eine erholsame Nacht. Denn ausgeschlafen ist es gleich viel einfacher, gut gelaunt aus dem Bett zu kommen. Ein wichtiger Bestandteil ist demzufolge ein gut eingerichtetes Schlafzimmer. An erster Stelle steht hierbei ein auf die jeweilige Person abgestimmtes Bett. Zu diesem gehören ein solides Bettgestell und eine dafür vorgesehene Matratze mit richtigem Härtegrad. Beide Komponenten sind bei uns zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Somit haben wir für jeden Schlaftypen ein geeignetes Modell im Sortiment. Zudem findest du bei uns auch viele Schlafzimmerschränke und Nachtschränkchen.

Kleiderschränke - Klamotten geordnet aufbewahren 

Mit Kleiderschränke lassen sich Kleidungsstücke wie Jacken, Hosen und Pullover ganz einfach und geordnet verstauen. Dank des großzügigen Platzangebots bieten sie ausreichend Stauraum für alle angesammelten Klamotten der vergangenen Jahre. Viele verschiedene Ausführungen ermöglichen hierbei die Wahl zwischen unterschiedlichen Kleiderschränken mit Türen und Schubladen. Durch eine praktische Querstrebe lassen sich die Textilien zudem einfach knitterfrei aufhängen. Das aufwendige Zusammenlegen bleibt einem dadurch angenehmerweise erspart. Kleiderschränke sind somit praktische Helfer, um zu Hause für Ordnung zu sorgen. 

Betten - Bettgestelle und Matratzen für einen guten Schlaf

Für einen guten und gesunden Schlaf ist ein auf die Person abgestimmtes Bett besonders wichtig. Somit sollte beim Kauf eines neuen Bettes auf eine Menge geachtet werden. Vor allem das Gewicht und die Körpergröße des neuen Besitzers spielen hierbei eine große Rolle. Am zielführendsten ist somit häufig die Konfiguration nach dem Baukastenprinzip. Die Länge des gebrauchten Bettgestells und der dazu passenden Matratze kann man so nach Belieben ändern. Empfehlenswert ist es zudem, vor dem Kauf auf dem gewünschten Gestell und der Matratze Probe zu liegen. So kann schnell herausgefunden werden, ob das Bett tatsächlich den Vorstellungen entspricht. 

Küchenmöbel

In der Küche wird gemeinsam gekocht und gegessen. Hierbei passiert es oft, dass auch mal etwas auf dem Tisch oder der Ablage landet. Auch wenn es dort eigentlich nicht hingehört. Möbel, die in diesen Räumlichkeiten für ein angenehmes Ambiente sorgen sollen, müssen also auch eine Menge aushalten können. Ansonsten ist es mit der makellosen Optik schnell vorbei. Die Küchenmöbel müssten dann mit viel Arbeit gereinigt werden. Im schlimmsten Fall sind sie gar nicht mehr zu retten. Um das zu vermeiden, sollte man bei Möbeln für die Küche auf einen entsprechenden Schutz achten. Eine dünne Versiegelung vermeidet ein Eindringen von Flüssigkeiten und wehrt so Flecken ab. 


Artikel 1 - 8 von 8